Seite wählen

Im Herzen des Belgischen Viertels – Vollvermietetes Wohn- und Geschäftshaus in 1A-Lage

Lage: 50672 Köln – Neustadt-Nord

Das Belgische Viertel befindet sich im Herzen der Neustadt-Nord und gilt als das Szeneviertel in Köln.

Am Puls des Lebens: Geprägt durch die zentrale Lage mit vielen Restaurants, Kneipen und Cafés befinden sich kulturelle Einrichtungen wie Theater, Museen, Galerien fußläufig. Die verkehrsgünstige Anbindung verstärkt die Attraktivität der Lage des Belgischen Viertels. Sowohl über die Aachener Straße als auch über die Severinsbrücke erreichen Sie die umliegenden Autobahnen binnen weniger Minuten.

In der jüngsten Vergangenheit zum Szene-Bezirk gereift zählen die Mietpreise im Belgischen Viertel zu den Höchsten in ganz Köln. Auch die gründerzeitliche, repräsentative Architektur ist hier teilweise noch in ganzen Straßenzügen erhalten worden.

Als Szene-Viertel über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt, beherbergt das Veedel unzählige Einkaufmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie Ärzte, Apotheken, etc. Vor Allem kleine Geschäfte laden fernab der klassischen Kaufhaus-Ketten inmitten von Wohnvierteln zum Stöbern ein. Die sehr gute ÖVPN- Anbindung garantiert eine ideale Erreichbarkeit. Die Haltestellen „Friesenplatz“ und „Rudolfplatz“ erschließen alle wichtigen Bus- sowie Bahnlinien. Abgerundet wird die Lage durch Parks und Grünflächen wie unter anderem dem Stadtgarten, der ältesten Grünanlage Kölns.

 

 

Im Fokus

Z
Objektnummer:
55-1080
Z
Immobilientyp:
Mehrfamilienhaus
Z
Vermietbare Fläche:
ca. 952 m²
Z
Grundstück:
ca. 290 m²
Z
Zimmer:
21
Z
Baujahr:
1900
Z
Mtl. Mieteinnahmen (IST):
14.508,36 €
Z

Jahresmiete (IST):
174.100,32 €

Z
Heizung:
Gas
Z
Energieausweis:
Liegt zur Besichtigung vor.
Z
Kaufpreis
6.490.000 €
Z
Maklercourtage:
5,95% (inkl. MwSt.) des notariellen Kaufpreises

Impressionen

Beschreibung

Immobilien55 bietet Ihnen die attraktive Kapitalanlage in absoluter Premium-Lage im Belgischen Viertel an.

Das Wohn- und Geschäftshaus wurde in 1984 aufgestockt und wiederauferbaut. Es verfügt insgesamt über 9 vermietete Wohnungen und einer großzügigen Gewerbeeinheit im Erdgeschoss. Aufgeteilt auf vier Etagen befinden sich auf jedem Geschoss sowohl eine 2-Zimmer-Wohnung als auch eine 3-Zimmer-Wohnung. Komplettiert wird das ganze mit der großzügigen Wohnung im Dachgeschoss.

Die 2-Zimmer-Wohnungen liegen bei einer Größe von ca. 62 m², während die 3-Zimmer-Wohnungen über ca. 92 m² verfügen. In den letzten Jahren wurden alle Wohnungen zwischen 2015 und 2020 saniert. Auch allgemeine Renovierungen wie z.B. das Treppenhaus oder der Einbau von Rückstauklappen im Keller wurden zuletzt vorgenommen. Alle 9 Wohnungen garantieren mit ihrem großzügigen Schnitt und Ihrer zeitgemäßen Ausstattung auch in Zukunft eine exzellente Vermietbarkeit. Durch das gepflegte Gesamtbild besteht kein Instandhaltungsstau.

Die aktuelle Jahreskaltmiete beläuft sich auf ca. 174.000 €. Durch Anpassungen in den zum Teil altbestehenden Mietverhältnissen ist kurzfristig eine Jahreskaltmiete von ca. 195.000 € erzielbar. Alle Wohnungen und die Gewerbeeinheit sind seit Jahren erfolgreich vermietet.

Das gesamte Gebäude wird mit einer Gasheizung versorgt. Im Gebäude befinden sich des Weiteren noch Fahrradkeller, Waschräume, Trockenräume und Mieterkeller. Außerdem lassen sich die einzelnen Etagen bequem über einen Aufzug erreichen.

Zusammenfassung: Über die bereits vorhandene attraktive Mieteinnahme von 174.000 € hinaus bietet die Immobilie mit der Option auf eine Anpassung der bestehenden Mietverträge noch weiteres Einnahmepotential. Das Belgische Viertel, als eine der nachgefragtesten Lagen Kölns, schafft optimale Voraussetzungen für eine gehobene Mieterstruktur ohne Leerstand. Auch zukünftig ist der Anstieg des durchschnittlichen m²-Preises im Belgischen Viertel zu erwarten.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Köln

Hohenzollernring 103
50672 Köln
koeln@immobilien55.de
+49 221 51091880

Düsseldorf

Königsallee 106 40215 Düsseldorf duesseldorf@immobilien55.de +49 211 30132033

Bonn

Fritz-Schäffer-Straße 1 53113 Bonn bonn@immobilien55.de +49 228 92939134

Datenschutzerklärung