Seite wählen

Mitten im Szeneviertel – moderne 2-Zimmer-Wohnung als attraktive Kapitalanlage

Lage: 50672 Köln – Altstadt-Nord

Das Apostel Viertel ist Bestandteil der Kölner Altstadt-Nord. Hier paaren sich urkölsche Kneipen mit exklusiven Modeboutiquen und Szenerestaurants. Direkt am Puls der Innenstadt finden Sie hier das urbane Leben mit moderner Architektur vor. 

Zwischen Belgischem Viertel, welches bekannt für seine Restaurants und Bars ist und dem Heumarkt ist eine zentralere Lage kaum möglich. Sowohl der Rudolfplatz, als auch der Neu- markt sind ebenfalls in unmittelbarer Nähe, die Anbindung zu Bus und Bahn, in Richtung Hauptbahnhof und Köln Messe/Deutz könnte nicht besser sein. Der Hiroshima-Nagasaki- Park am Aachener Weiher lädt im Sommer zum Entspannen und Verweilen ein, auch dieser ist in 15 Minuten zu Fuß oder in 5 Minuten mit dem Fahrrad zu erreichen. 

Über die Innere Kanalstraße ist die Anschlussstelle der A57 in Richtung A1, A3 und A4 in nur wenigen Minuten erreicht. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, sowie Apotheken und Ärzte befinden sich direkt vor Ihrer Haustür. 

Im Fokus

Z

Objektnummer:
55-535

Z

Immobilientyp:
Etagenwohnung

Z

Wohnfläche:
ca. 74 m²

Z

Zimmer:
2

Z

Baujahr:
2001

Z

Heizung:
Gas

Z

Energieeffizienzklasse:
D

Z

Endenergiebedarf:
123,6 kWh/(m²*a)

Z

Energieausweis gültig bis: 30.06.2028

Z

Kaufpreis
599.000 €

Z

Mieteinnahmen:
1.170 €

Z

Maklercourtage:
1,785% (inkl. MwSt.) des notariellen Kaufpreises

Impressionen

Beschreibung

Immobilien55 bietet Ihnen die vermietete 2-Zimmer-Wohnung mitten in einer der zentralsten Lagen im Apostel-Viertel an. Das gesamte Haus wurde 2001 in einer ruhigen Seitenstraße erbaut. Die Wohnung ist seit 2012 erfolgreich vermietet und befindet sich im 2. Obergeschoss. Damit eignet sie sich ideal für Kapitalanleger. 

Von der großzügigen Diele aus gehen alle Räume der Wohnung ab. Die vorteilhafte Raumaufteilung gewährt so eine Trennung von Wohn- und Schlafbereich. Vom hellen Schlafzimmer aus haben Sie außerdem Zutritt zu dem Balkon. Hier lässt sich die Morgensonne hervorragend mit Blick über den ruhigen Hinterhof genießen. Angrenzend befindet sich die geräumige Küche, sowie ein Badezimmer mit Duschwanne. 

Alle Wohnräume sind mit Stäbchenparkett ausgestattet. In der Küche und im Badezimmer wurden Fliesen verlegt. Die doppelt verglasten Kunststofffenster sind allesamt mit Rollläden versehen. 

Im großzügigen Untergeschoss des Hauses befinden sich sowohl ein der Wohnung zugeordnetes Kellerabteil, als auch Gemeinschaftsräume und die Waschküche. 

Angrenzend an das Haus befindet sich zudem ein zur Wohnung zugehöriger Stellplatz, dieser ist in Form eines Sondernutzungsrechtes der Wohnung zugeordnet. Die gesamte Parkfläche ist durch ein Tor in der Zufahrt gesichert. 

Die monatliche Kaltmiete beläuft sich derzeit auf 1.170 EUR inkl. Stellplatz. Da es keine Mietanpassung in den letzten Jahren gab, wird der neue Eigentümer sicherlich über eine Anpassung der Miethöhe nachdenken. Das Hausgeld der Wohnung beläuft sich aktuell auf lediglich 210 EUR im Monat. Die Zuführung zur Instandhaltungsrücklage ist hier bereits inkludiert. Im Rahmen der Eigentümergemeinschaft besteht kein Modernisierungsstau. 

Fazit:
Bei der Eigentumswohnung handelt es sich um eine attraktive Wertanlage. Aufgrund der zentralen Toplage mitten im Szeneviertel sind potentielle Wertsteigerung und sichere Mieteinkünfte vorprogrammiert.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

Köln

Hohenzollernring 103
50672 Köln
koeln@immobilien55.de
+49 221 51091880

Düsseldorf

Königsallee 106
40215 Düsseldorf
duesseldorf@immobilien55.de
+49 211 30132033

Bonn

Fritz-Schäffer-Straße 1
53113 Bonn
bonn@immobilien55.de
+49 228 92939134

Datenschutzerklärung